Engagiert für die ganze Stadt...

Der Verein Soziale Stadt Potsdam

Der Verein Soziale Stadt Potsdam setzt sich für gutnachbarschaftliches Zusammenleben der Potsdamer ein. In einem kurzen Video bekommen Sie einen Eindruck über die Arbeit des Vereins. Eine hohe Lebensqualität zu sichern, ist das Ziel des Vereins. Deshalb unterstützt und betreibt er Projekte, die der Lebensqualität dienlich sind und wendet sich im weitesten Sinne gegen alles, was diese einschränkt. Die Akzeptanz des Nachbarn, die Fähigkeit, mit Fremden gut zusammen zu leben, ihn zu akzeptieren und mit ihm zu kommunizieren, das friedliche Nebeneinander und Miteinander von Menschen sind Voraussetzungen für eine soziale Gesellschaft.

Neuigkeiten

Wissen & Genießen: Oktoberfest 2017!

Am 19.10.2017 lädt das Friedrich-Reinsch-Haus zum Oktoberfest ein! Kommen Sie zahlreich zu einem geselligen Abend ins Haus, gerne auch in passender Tracht! Deftiger Krustenbraten, Kaiserschmarrn und frische Bretzeln mit Obazda und warmem Krautsalat warten darauf, mit einem guten Schluck Weißbier runtergespült zu werden.

Weiterlesen …

Filmabend im oskar. Das Begegnungszentrum

Am 19.10.2017 möchte euch oskar. zum Filmabend einladen. Mit der Auswahl des Films, geht es oskar. darum, in den grauen Herbsttagen die Besucher zum Schmunzeln zu bringen.

Weiterlesen …

Abschlusspräsentation - StadtSchwung Vol. 2

In dem Kurs 'StadtSchwung Vol. 2' gestalteten Kinder und Jugendliche einen eigenen Videoblog, erlernten coole Breakdance Moves und sprangen beim Parkour wie „Tarzan“ über Hindernisse. Die Kinder und Jugendlichen möchten ihre erlernten Fähigkeiten am 19.10.2017 dem Publikum vorstellen.

Weiterlesen …

Ehrenamtspreis

Bereits zum elften Mal schreiben die Landeshauptstadt Potsdam, die ProPotsdam GmbH und der Verein Soziale Stadt Potsdam im Jahr 2017 den Potsdamer Ehrenamtspreis „Engagiert für unsere Stadt“ aus. Die Auslober stellen den diesjährigen Ehrenamtspreis unter das Motto: Die Zukunft unserer Stadt gestalten. Der Preis würdigt die Leistungen von Potsdamer Bürgern, die sich ehrenamtlich für die Entwicklung des Gemeinwesens engagieren.

Weiterführende Informationen