Aktuelles

Am 29.05.15, dem Europäischen Nachbarschaftstag, decken wir ab 15 Uhr den Tisch für alle Anwohner/innen in Drewitz. Eine lange Tafel im Konrad-Wolf-Park wird dabei zum Mittelpunkt des Stadtteils. Packen Sie Ihre selbstgemachten Spezialitäten ein, bringen Sie Teller und Besteck mit und kommen Sie mit Ihren Nachbarn ins Gespräch.

Sich zeigen, nach vorn gehen, über die eigene Herkunft und Heimat sprechen – aus diesem Entwurf rief der Wohnungsverbund Staudenhof-Hegelallee eine interaktive Vortragsreihe für geflüchtete Menschen ins Leben.

„Der Scheich Abdul aus Jemen, Farid aus dem Iran und der Kameruner Brian stranden nach ihrer Flucht um die halbe Welt im abgelegenen Asylbewerberheim Bad Belzig. Die beiden Filmemacherinnern Judith Keil und Antje Kruska begleiten ihre drei Protagonisten ein gutes jahr lang auf den Wegen hinein in die deutsche Gesellschaft.“

Am 7. Mai 2015, anlässlich der bundesweiten Europawoche 2015, veranstalten die Stadtteilschule Drewitz – die Grundschule „Am Priesterweg“ und „oskar. DAS BEGEGNUNGSZENTRUM IN DER GARTENSTADT DREWITZ“ – gemeinsam mit der Kammerakademie Potsdam einen bunten Europa-Festtag. Unter dem Motto „Stadtteil macht Europa!“ wird zum fröhlichen Erkunden und Feiern eingeladen.

Seit 31. März 2015 kümmert sich eine Garten-AG, bestehend aus Bewohnern des Staudenhofs und Angehörigen der Fachhochschule, um den Staudenhofgarten. Es wurden nicht nur Blumen gepflanzt, Unkraut gezupft oder Büsche beschnitten; mit Hilfe des Grünflächenamts, wurden auch Bänke neu aufgestellt und Schutt beräumt. In den fünf Wochen ist viel passiert und das wurde am 5. Mai 2015 mit einem Frühlingsfest im Staudenhofgarten gefeiert.

Im Großen wie im Kleinen können interkulturelle Abendessen die Menschen zusammenbringen und verbinden. Das möchte das Einladungsinstitut Potsdam durch die Vermittlung von interkulturellen Abendessen erreichen.

Am 5. Mai feiern wir nachmittags ab 16 Uhr ein Frühlingsfest. Zusammen kochen, grillen und sich austauschen. Es gibt Kinderspiele, Musik, Geschichten über den Staudenhof und den angrenzenden Garten. Wer Lust hat kann auch Balkonkästen bepflanzen.

Öffnen Sie Ihre Tür und sagen: „Willkommen, das Essen ist fertig!“. Am 4. Mai 2015 wird das Einladungsinstitut Potsdam gegründet. Es fördert Begegnungen zwischen Potsdamern und Neu-Potsdamern wie Flüchtlingen, Asylsuchenden und Migranten durch die Vermittlung von interkulturellen Abendessen.

Am 27. April 2015 findet eine Klimakonferenz an der Stadtteilschule Drewitz statt und anschließend können sich alle Drewitzer am Frühjahrsputz im Stadtteil beteiligen!

Am 18.04.2015 kommt Wigald Boning nach Potsdam. Ein unterhaltsamer Abend mit einem der bekanntesten Comedians Deutschlands. Wigald Boning wird sein aktuelles Buch „Butter, Brot & Läusespray. Was Einkaufszettel über uns verraten“ im oskar. vorstellen.