Theateraufführung "Freunde – für immer?" in der Stadtteilschule Drewitz

Freunde für immer?

Alt und Jung spielen zusammen Theater. So simpel und einfach ist das Konzept des Projektes Allet.theater. In einem Prozess, der sich über ein Schuljahr erstreckte, beschäftigten sich die großen und kleinen Teilnehmer mit den Themenfeldern Freundschaft, Feindschaft, Liebe, Vertrauen und Misstrauen. Jetzt wird das Stück zur Aufführung in den Großen Saal der Stadtteilschule Drewitz gebracht. Sie sind herzlich eingeladen am 8. Juli 2015 um 18 Uhr dabei zu sein! Der Eintritt ist frei.

Das Projekt Allet.theater  wird im Programm „Theater für alle“ im Bund Deutscher Amateurtheater e.V. gefördert. Der Bund Deutscher Amateurtheater e.V. ist Programmpartner des BMBF für Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung.

Adresse: Oskar-Meßter-Straße 4-6 · 14480 Potsdam-Drewitz

Zurück